Beliebte Kleintiere

  • Hamster - Hamster sind im Allgemeinen beliebte und sympathische Haustiere, da sie nicht so viel Aufwand erfordern. Es ist einfach, mit ihnen zusammen zu sein und Spaß zu haben. Sie haben in der Regel keine Angst vor neuen Menschen und bedürfen keiner besonderen Pflege. Ihre Ernährung ist einfach, da sie sich normalerweise von Samen, Früchten und einigen Insekten ernähren. Sie neigen dazu, tagsüber viel zu schlafen und sind nachts aktiv, weil Hamster in freier Wildbahn nachtaktive Tiere sind. Sie sind besonders gute Haustiere für kleine Kinder.
  • Meerschweinchen - Der Name dieser kleinen pelzigen Nagetiere ist verwirrend, da sie keine wirkliche Beziehung zu Schweinen haben. Meerschweinchen werden häufig als Testtiere in verschiedenen Labors verwendet, da sie auf Medikamente und andere Elemente sehr ähnlich wie Menschen ansprechen. Meerschweinchen haben einen sehr kurzen Schlafzyklus, so dass sie für eine lange Zeit aktiv sind. Deshalb ist es gut, etwas in ihren Käfigen zu haben, mit dem sie sich beschäftigen können.
  • Kaninchen - Kaninchen sind vielleicht die beliebtesten kleinen Tiere, die es gibt. Trotz ihres natürlichen Instinkts, zu rennen und sich vor Menschen zu verstecken, kann ein Kaninchen, das richtig unterrichtet wurde, darauf trainiert werden, zu Ihnen zu kommen, wenn Sie nach ihnen rufen oder an einem bestimmten Ort pinkeln. Aber sie können auch ziemlich gefährlich sein. Nicht für Sie, sondern für Ihr Haus. Kaninchen haben Zähne, die ständig wachsen, daher müssen sie fast den ganzen Tag auf etwas kauen. Wenn Sie ein Kaninchen im Haus halten, wird es höchstwahrscheinlich einige Ihrer Kabel abschneiden oder an Ihren Zimmerpflanzen kauen, wenn sie sie erreichen können.
  • Chinchilla - Chinchillas gelten als eines der süßesten Tiere. Das liegt an ihren entzückenden Ohren und dem süßen, flauschigen Schwanz. Kinder lieben sie, weil sie sich sehr weich anfühlen, weil ihr Fell sehr samtig ist. Leider werden Chinchillas in der Wildnis oft wegen ihres weichen Fells gejagt, was sie zu den Hauptopfern der Pelzindustrie macht. Sie müssen sich immer in einem temperaturkontrollierten Raum befinden, da sie nicht schwitzen können und ihre Zahnpflege aufgrund ihrer ständig wachsenden Zähne die beste sein muss. Die gute Nachricht ist, dass sie kein Bad benötigen, da ihr dickes Fell Flöhe und andere Parasiten abweist.
  • Igel - Igel sind großartige Haustiere für jemanden, der ein Tier haben möchte, aber einen Job hat, der viel Zeit in Anspruch nimmt, weil sie nachtaktiv sind und keine besondere Pflege erfordern. Sie sind lustig, süß und ruhig. Wenn Sie nicht die Nadeln einschließen, sind sie das perfekte Haustier.